Sonntag, 6. April 2014

Spielbericht C-Jugend gegen SV Kressbronn am 05.04.2014


Eine nicht unerwartete 0:3- Niederlage musste die C-Jugend gegen den Spitzenreiter der Leistungsstaffel 2, den SV Kressbronn,  hinnehmen.
Die Gäste legten sich gleich mächtig ins Zeug und so hatte die Abwehr der SGm alle Hände voll zu tun, um einen frühen Rückstand zu vermeiden. Dies konnte mit etwas Glück auch verhindert werden. Einer Minichance der SGm standen 2 bis 3 gute Möglichkeiten der Gäste gegenüber. Von der 23. bis zur 31. Minute hatten die Gäste dann ihren Auftritt. In diesem Zeitraum erzielten sie alle drei Tore des Spiels. Begünstigt durch Ballverluste in der Vorwärtsbewegung und im Abwehrverhalten kam der SV Kressbronn in der 23., 27. Und 31. Minute zur klaren Führung und somit auch zur Vorentscheidung.
In der 2. Halbzeit waren die Gäste weiterhin gefährlicher. Die SGm konnte jedoch gut dagegenhalten und das Spiel, was die Spielanteile betrifft, weitgehend offen halten. In der 55. Minute noch eine gute Tormöglichkeit der Gäste, die jedoch Joshua Summer im Tor der SGm glänzend vereitelte. Richtig gute Tormöglichkeiten waren jedoch nicht mehr vorhanden, weil sich die Abwehr der SGm inzwischen ganz gut auf das Spiel der Gäste eingestellt hatte. Von eigenen Torchancen war jedoch kaum etwas zu sehen.
Insgesamt ist der Sieg der Gäste hoch verdient. Die SGm offenbarte in technischer und spielerischer Hinsicht deutlich Mängel. Für die SGm gilt es nun, die 3-wöchige Spielpause zu nutzen um an den genannten Schwächen zu arbeiten.
Bedingt durch die anstehenden Osterferien findet das nächste Spiel erst am Mittwoch, den 30.4., in Haslach gegen die SGm Haslach/Amtzell  statt. Spielbeginn 18:30 Uhr.

Hermann Steib

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen