Sonntag, 13. April 2014

Erste Tischteenismannschaft sichert Klassenerhalt gegen Tabellennachbarn Amtzell

Mit einem nicht erwartete deutlichen 9 zu 3  gegen den Tabellennachbar und“ Konkurrenten“ um den Relegationsplatz, TV Amtzell II war der Klassenerhalt am letzten Spieltag geschafft. Die Opfenbacher agierten von Beginn an souverän und alle Mann spielten wieder auf dem Niveau das für die Kreisliga A notwendig ist. Für Torsten Bitter und den langzeitverletzten Michael Schuster spielten Georg Gromer und Christian Breyer die beide Ihre Einzel gewinnen konnten. Die restlichen Punkte holten in den Doppeln Lingg/Klauber und Gromer/Kuhn und in den Einzeln Wolfgang Ligg 2, Peter Klauber 1, Bernd Deinhart 1, und Alexander Kuhn 1.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen