Sonntag, 12. April 2015

Tischtennisberichte

Die erwartete Niederlage musste die Opfenbacher „Erste“ gegen die in Bestbesetzung angetretenen Neukircher hinnehmen. 4 zu 9 stand es nach ca. 2 ½ Stunden Spielzeit. Die Punkte für Opfenbach holten im Doppel Klauber/Lingg und Bitter/Kuhn und in den Einzeln Wolfgang Lingg und Christian Breyer. 

 

Mit einem 8 zu 8 in Bergatreute wahrte die zweite Mannschaft die letzte Chance doch noch auf dem Relegationsplatz zu landen. Für Opfenbach punktete in den Doppeln Schuster/Gromer 2 und Klauber/Faimann 1 und in den Einzeln Christian Faimann 1,  Lukas Hillebrand 1,   Michael Schuster 1, Georg  Gromer1 und Huy Pham 1.

 

Die erste Damenmannschaft machte mit einem klaren 8 zu 0 im letzten Saisonspiel gegen Deuchelried II den dritten Tabellenplatz klar. Für Opfenbach punkteten die Doppel Lingg/Breyer und Farenski/Fernholz und in den Einzeln  Traudl Breyer 2, Alexandra Lingg 2 und Inge Fernholz und Karin Farenski je einen Punkt.

 

Eine klare Niederlage musste die Zweite Damenmannschaft gegen die Tabellenführerinnen aus Baindt hinnehmen. Den Ehrenpuntk beim 1 zu 8 machte das Doppel Rebecca Losert und Laura Fricker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen