Montag, 17. Oktober 2016

Tischtennis: 1. Herrenmannschaft gewinnt, 2. und Damen verlieren



1. Herrenmannschaft Kreisliga A
Den ersten Sieg in dieser Saison konnte die erste Opfenbacher Herrenmannschaft verbuchen. In der Aufstellung Deinhard, Klauber, Lingg, Senser, Breyer und Gromer punkteten die Westallgäuer mit 9 zu 5 gegen TV Isny. Bereits mit 2 zu 1 nach den Doppeln ging es in die Runde der Einzel. Die Punkte für die Hausherren holten Deinhard/Breyer und Senser/Gromer. In den Einzeln punkteten je zweimal Wolfgang Lingg, Ralf Senser, Christian Breyer und einen Punkt steurte Georg Gromer bei.

2. Herrenmannschaft Kreisklasse A
Nichts zu holen war für die zweite Opfenbacher Herrenmannschaft. In der Besetzung Kuhn, Gromer, Klauber, Meisburger, Spitz und Rührich waren die Mannen um den Kapitän Georg Gromer dem Tabellenführer aus  Amtzell in allen Belangen unterlegen und verloren mit 1 zu 9. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Meisburger/Spitz.

1. Damenmannschaft Bezirksliga
Den ersten Punktverlust musste die erste Opfenbacher Damanmannschaft hinnehmen. Gegen Urlau reichte es nach 2 3/4 Stund nur zu einem 7 zu 7 wobei die Sätze mit 28 zu27 für die Hausherrinnen ausgingen. Für Opfenbach punktete das Doppel Farenski/Fernholz und in den Einzeln holten die 6 Punkte Andrea Lange 2, Karin Farenski 2, Inge Fernholz 1 und Traudl Breyer 1.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen