Sonntag, 1. Mai 2016

Turn-Team startet in die Wettkampfsaison 2016

Zum ersten Wettkampf 2016 im Turnuntergau Lindau, hat der SV Weiler eingeladen.
Die Vereine TSV Opfenbach (13) und TV Reutin (19) schickten 32 Turner an den Start.
Bei der als Mannschaftswettkampf ausgeschriebenen Veranstaltung, turnen jeweils 3 bis 5 Mann in einer Mannschaft. Die jeweils besten drei Wertungen an jedem Gerät ergeben das Gesamtergebnis.
Um das Ganze interessant und spannend zu gestalten wurden die Mannschaften dieses Jahr, mit je einem Turner aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen gebildet. Somit traten 7 Teams gegeneinander an.
Ebenfalls neu waren die Pflichtübungen des deutschen Turnerbundes, welche die Jungs seid Anfang des Jahres geübt und einstudiert haben. Verglichen mit dem bisherigen Pflichtprogramm wird deutlich mehr Wert auf Kraftelemente und Ästhetik gelegt. Dies verlangte den Turnern einiges ab, und trotz des einen oder anderen Patzers konnten unsere Jungs die Plätze 3, 4 und 5 belegen.


  
In der abschließenden jahrgangsbezogenen Einzelwertung konnten in der Wettkampfklasse 2002/2003 Johannes Rief den 2. Platz, und Lukas Straub den 3. Platz belegen.
In der Klasse 2004/2005 kam Jonas Wiedemann auf den 2.Platz. Sehr erfreulich vor allem war das Abschneiden unseres Jungsters Moritz Straub, der in der Klasse 2008/2009 die Konkurrenz hinter sich lassen konnte, und Platz 1 belegte.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen