Mittwoch, 4. Mai 2016

D-Jugend: SGM Westallgäu I - FC Wangen I 0:3


Im Heimspiel genen den Tabellenführer erwartete uns eine schwere Aufgabe.
Wir mußten auch noch auf zwei wichtige Spieler verzichten.
Nach kurzem Abtasten war Wangen leicht überlegen und hatte mehr Ballbesitz.
Wir versuchten kämpferisch dagegenzuhalten und in der Defensive gut zu stehen.
Wangen war läuferisch überlegen und probierte es zuerst mit Fernschüssen.
Wir versuchten es mit Kontern, hatten aber nur eine gute Gelegneheit.
Kurz vor der Pause allerdings gelang den Gästen durch eine Unachtsamkeit die 0:1 Führung.
Nach der Halbzeit, mit der Führung im Rücken, spielte Wangen noch bessser auf.
Wir hatten vor allem im Angriff Probleme, weil das Mittelfeld nicht genügennd nachrückte und die Stürmer
in der Luft hingen. Auch in der Verteidigung standen wir nicht mehr so gut wie in der ersten Hälfte.
Folglich durch eine schöne Kombination erzielte Wangen das 0:2. Wir hatten dann nicht mehr viel entgegenzusetzen
und kassierten noch durch einen Anwehrfehler kurz vor Schluß das 0:3.
Verdienter Erfolg für Wangen, aber trotzdem kein Grund die Köpfe hängen zu lassen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen