Sonntag, 15. November 2015

Tischtennis: Niederlage für die Erste, Zweite und Damen gewinnen

Mit 3 zu 9 musste sich die erste Opfenbacher Herrenmannschaft Deuchelried III beugen. Bei einigen knappen Fünfsatzniederlagen fiel die Niederlage etwas zu hoch aus. Für die Opfenbacher punkteten die Doppel Deinhard/ Breyer und Lingg/Klauber und den Einzelpunkt holte Alexander Kuhn.

Die Zweite holte zwei wichtige Punkte gegen Bergatreute und stehen aktuell auf dem 3. Tabellenplatz. In einem Hart umkämpften Spiel setzten sich die Opfenbacher mit 9 zu 6 durch. Den Schlusspunkt zum Sieg holt „Oldie“ Josef Meisburger. Die weiteren Punktesammler waren: Klauber/Faimann  und Senser/Meisburger in den Doppeln und Christian Faimann 2, Cyril Lebon 2, Sebastian Klauber und Ralf Senser.


Die Damen kamen in der Aufstellung Taudl Breyer, Alexandra Lingg, Karin Farenski und Inge Fernholz zu einem ungefährdeten 8 zu 0 gegen Kau.

Cyril Lebon der 2. Mannschaft 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen