Sonntag, 12. März 2017

E-Jugend des TSV Opfenbach holt 2.Turniersieg innerhalb von einer Woche!

Am 5.März 2017 fand im Opfenbacher Kultur-und Sportzentrum das 3. Hallenturnier der Jugendabteilung des TSV Opfenbach statt.

Dieses Jahr spielten 9 E-Jugendmannschaften aus der Region in drei Vorrundengruppen um den Einzug in die Zwischenrunde. 

Die E-Junioren des TSV gewannen in der Vorrunde gegen unsere Nachbarn vom TSV Heimenkirch mit 3:1 und gegen den FC Lindenberg mit 1:0. Damit kamen Sie als Gruppensieger in die Zwischenrunde. 

Hier gab es einen 2:1 Erfolg gegen den TSV Schlachters/Hergensweiler und ein etwas glückliches 2:2 gegen den TSV Berg. In diesem Spiel lagen die Opfenbacher bereits 2:0 zurück, erkämpften aber doch noch ein 2:2, was dann auch den Einzug  ins Finale bedeutete.

Im Endspiel traf der TSV dann auf die Mannschaft der SGM Waldburg/Ankenreute, die bis dahin alle Spiele ohne Gegentor gewonnen hatten. In einem bis zur letzten Sekunde extrem spannenden Finale gewann der TSV Opfenbach mit 1:0 und wurde erstmals Turniersieger beim eigenen Hallenturnier! Herzlichen Glückwunsch :-)  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen