Dienstag, 26. April 2016

SGM Herlazhofen/Friesenh. - SGM Westallgäu 0:3

In diesem Spiel waren wir von Anfang an aggressiv und nahmen den Kampf an.
Zu Beginn hatten wir zwar noch ein paar Leichtsinnsfehler, die zu Chancen für den Gegner führten.
Doch im Laufe des Spiels übernahmen wir das Kommando und erspielten uns die ersten Gelegenheiten.
Leider wurde ein Tor wegen scheinbarem Abseits annuliert. Bis zur Halbzeit blieb die Abwehr aufmerksam und unser Angriff
brachte die Heimelf immer wieder in Verlegenheit. Doch das erste Tor wollte einfach nicht fallen.
Nach der Pause hatte David Stojak gleich eine Großchance, die der Torhüter noch toll parierte.
Aber nach einer schönen Stafette gelag Johannes Wieder in der 41. Minute das erlösende 0:1.
Dann war der Bann gebrochen und wir spielten weiter nach vorne. Mit einem Doppelschlag kurz vor Schluß
durch Johannes Wieder und einem schönen Solo von David Stojak war die Partie entschieden.
Tolle Mannschaftsleistung gegen einen unangenehmen Gegner!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen