Montag, 22. Juni 2015

Kickfreunde Westallgäu gewinnen das Laienturnier 2015

Wegen des regnerischen Wetters standen hinter der Durchführung des diesjährigen Laienturniers zwischenzeitlich dicke Fragezeichen. Den Fußballern des TSV war jedoch sehr wichtig, dass Turnier wie geplant am Samstag durchzuziehen, da am Ausweichtermin tags darauf einige Teams keine Mannschaft mehr zusammen bekommen hätten. So haben sich die Mannschaften bei strömendem Regen aufgewärmt und alle waren hoch motiviert. Alle Beteiligten wollten spielen und pünktlich zum Anpfiff hörte es auf zu regnen. 

Das Turnier dominierten zwei Teams. Zum Einen die Kickfreunde Westallgäu um den Offenbacher Fußballer Michael Erhard mit einigen Arbeitskollegen der Firma Blum und der "Old Socks", bestehend aus der Opfenbacher AH. Besonders erfreulich: die Spiele waren fair und es kam zu keinen größeren Blessuren!

Im Endspiel setzten sich die Kickfreunde Westallgäu verdient durch und dürfen sich an Bier, Grillzeug und unserem Wanderpokal erfreuen.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Mannschaften für deren Teilnahme und den fairen und schönen Verlauf des Turniers. Ein besonderer Dank gebührt jedoch allen Helfern des Turniers, die trotz des widrigen Wetters das Turnier ermöglicht haben!

Die Spielpläne mit allen Ergebnissen findet Ihr als PDF hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen