Sonntag, 14. Februar 2016

Tischtennis: 2 Punkte gegen Scheidegg



1. Mannschaft Kreisliga A
Zwei wichtige Punkte im Duell gegen den direkten Konkurrenten um den Relegationsplatz, konnten die Opfenbacher Tischtennisler gegen die SG Scheidegg einfahren. Mit einem knappen 9 zu 6 in eigener Halle holten die Mannen um Wolfgang Lingg den "Bigpoint". Besonders hervorzuheben ist das hintere Paarkreuz mit Ralf Senser und Christian Breyer die 4 Punkte erspielten. Weiters konnten sich in die Siegerliste eintragen: Lingg/Klauber und Kuhn/Senser in den Doppeln und Klauber 1, Deinhart 1, Lingg 1.
Weniger gut lief es für die Zweite in Urlau. Georg Gromer und Co. mussten eine 5 zu 9 Niederlage hinnehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen