Freitag, 29. Januar 2016

B-Jugend der SG Westallgäu erreicht Finale im Bezirk Bodensee

Das war nicht unbedingt zu erwarten: Ohne Niederlage in der Zwischen- und Endrunde erreichte die Spielgemeinschaft der B-Junioren aus Opfenbach, Heimenkirch und Wohmbrechts das Finallturnier der besten acht Mannschaften im gesamten Bezirk. Urspünglich waren 65 B-Jugend-Mannschaften angetreten, acht sind jetzt übriggeblieben. Gespielt wird in diesem Jahr - wie in allen Altersgruppen bei den WFv-Turnieren - nach den sog." Futsal-Regeln". 

Das Endrundenturnier in Vogt am vergangenen Sonntag (24.1.16) wurde auf dem 2.Platz beendet. Mit zwei Siegen (2:0 gegen TSV Eschach und 1:0 gegen TSB Ravensburg) und zwei Unentschieden (0:0 gegen Edelweiss Waltershofen und 1:1 gegen TSG Ailingen) lag man mit 8 Punkten hinter der TSG Ailingen (10 Punkte), die genauso wie der TSV Eschach derzeit in der Bezirksstaffel spielen. 

Inzwischen stehen auch alle acht Teilnehmer für die Bezirksmeisterschaft fest.

Gruppe 1 
VFB Friedrichshafen )
TSG Ailingen I
FC Wangen II
SG Aulendorf I 

Gruppe 2
SG Westallgäu
FC Wangen I
SGM Baienfurt/Baindt 1
SGM Tannau/Neukirch/Argental 

Gespielt wird in der neuen Sporthalle Baienfurt (Inselstr. 9) am Samstag, den 30.Januar 2016. Turnierbeginn ist um 14:30 Uhr. Die Spiele der Westallgäuer sind 
- gegen SGM Baienfurt/Baindt um 15:03h
- gegen SGM Tannau/N./A. um 15:47h
- gegen FC Wangen I um 16:31h

Danach finden Halbfinale, Finale und Platzierungsspiele statt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen