Montag, 5. März 2018

Tischtennis: Siege der Jugendmannschaften, Niederlagen der Herren, Sieg und Unentschieden der Damen

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Der Tabellenführer war zu stark für den TSV. Mit drei Doppelniederlagen starteten die Opfenbacher in das Spiel gegen den Tabellenführer aus Leutkirch. Klauber/Lingg, Deinhart/ Breyer und Faimann/Senser mussten im Entscheidungssatz die Segel streichen. Den ersten Punkt für Opfenbach holte Bernd Deinhart gegen Daniel Herr, den nächsten Christian Breyer gegen Christian Weizenegger und den letzten zum 3 zu 9 erspielt sich Peter Klauber gegen Daniel Herr. 

 2. Herren Kreisliga B
Die Zweite kam gegen den Tabellenführer Vogt in deren Halle nicht über ein 5 zu 9 hinaus. Die Punkte für die Opfenbacher holten im Doppel Meisburger/Kuzcmann und Gromer/Kuhn und in den Einzeln Georg Gromer 1, Alex Kuhn 1 und Fabian Klauber 1.
1. Damenmannschaft Landesklasse:
Nur zu einem 4 zu 8 reichte es der ersten Damenmannschaft vom TSV Opfenbach gegen S V Rissegg. Für Opfenbach punktete das Doppel Lingg/Lange und in den Einzeln punktete Andrea Lange zweimal und Karin Farenski einmal.

2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Bereits am Montag spielte die zweite Damenmannschaft gegen Deuchelried. Mit 5 zu 5 kamen die Damen nach Hause. Die Punkte erspielten sich im Doppel Elmenthaler/Breyer und in den Einzeln Traudel Breyer 1, Laura Elmenthaler 1, Selina Trojan und Lena Kimmerle 1.
Mädchen U 18 Kreisliga A
Einen Kantersieg von 10 zu 0 landete die Mädchenmannschaft gegen Kißlegg. Lorena Fricker, Anna Elbs und Verena Bauer spielten sich damit an die Tabellenspitze der Kreisliga A.

Jungen U 18 Kreisliga A

Die Jungen I vom TSV Opfenbach festigen den zweiten Tabellenplatz gegen TTF Kißlegg mit 6 zu 2 in der Kreisliga A. Für die Westallgäuer punkteten die Doppel Sailer/Welte und Schuster/Spieel Die restlichen Punkte holten Julian Sailer, Markus Spiegel, Marlon Shuster und Florian Welte.

Jungen U 18 Kreisliga B

spielfrei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen